Sonntag, 18. März 2012

Produkttest - got2b Lockmittel-Locken-Mousse

Guten Morgen zusammen,

vor ein paar Wochen habe ich euch über das "Schmusekatze" Haarspray von got2b berichtet. Nachdem ich meinen geposteten Bericht darüber an Frau M.Preuß von Schwarzkopf & Henkel gesendet habe, bekam ich eine erneute freundliche Antwort mit dem Vorschlag ich dürfte mir noch ein Produkt meiner Wahl aussuchen. Oh super, damit habe ich ja überhaupt nicht gerechnet und freute mich natürlich umso mehr :-)
Zur Auswahl standen wieder Artikel der Haarpflege- und styling Marken Schauma, Gliss Kur, Syoss, Taft und Got2B, sowie Artikel der Haut-, Körper- und Zahnpflege Marken Aok, Diadermine, Fa, Rightguard und Theramed.
Diesmal fiel mir die Entscheidung etwas leichter. Ich wusste, dass ich gerne wieder ein got2b-Produkt haben würde. Ich schaute mir kurz auf der got2b Seite die Produkte an und entschied mich diesmal für etwas "lockiges" - für die Lockmittel-Locken-Mousse!





Das wird über got2b Lockmittel-Locken-Mousse gesagt

Lock mich, lock mich! Dieses Lockmittel verleiht doppelte Lockenpower: Definition + Anti Frizz. So kann man definierte Locken mit spektakulärer Sprungkraft formen und abstehende Haare bändigen, für verlockenden Glanz. Kann denn Locken Sünde sein? ;)


Anwendung

Flasche vor dem Gebrauch gut schütteln und den Schaum in die Hände sprühen. In das handtuchtrockene Haar einarbeiten und stylen, so wie es gefällt. 
Tipp: Für extra Sprungkraft sollte man einen Föhn mit Diffusor-Aufsatz benutzen und die Haare über Kopf föhnen. Die Locken sollten während des Föhnens geknetet werden. 


Mein Fazit
Ich habe den Schaum in meinen frisch gewaschenen Haaren verteilt und eingeknetet. Ich muss sagen, er riecht super lecker fruchtig, dennoch hat er bei meinen Haaren keinerlei Veränderung bewirkt, außer dass die Haare gut rochen und etwas voluminöser aussahen und sich auch anfühlten. Doch von Locken war keine Spur. Ich vermute mal, dass Locken von Natur aus da sein sollten und nicht nur leicht wellige Haare, dann würde der Schaum die Locken verstärken und evtl. mehr zur Geltung bringen.
Ich werde den Schaum natürlich weiter verwenden, damit meine Haare voller wirken. Nachkaufen werde ich ihn mir nicht, da ich einfach keine Naturlocken habe.
Wer Locken hat, dem würde ich den Schaum empfehlen, schon alleine wegen dem herrlichen Duft ;-) Zu kaufen gibt es dieses Produkt in Drogeriemärkten z.B. bei Rossmann für 3,45€.


Naja, ich hab dann trotzdem mal ein Vorher-Nachher Bild gemacht.




Die einzige Veränderung die vielleicht auffällt ist, dass ich mir direkt mal meine Spitzen geschnitten habe :-)


Ich bedanke mich nochmal herzlich bei Schwarzkopf & Henkel und natürlich bei Frau M.Preuß, die mir ein erneutes Testprodukt zur Verfügung gestellt hat!


Kennt ihr diese Mousse? Was habt ihr für Erfahrungen damit?
Freue mich auf eure Kommentare!




Kommentare:

  1. Hi toller blog lust auf gegenseitiges verfolgen????


    Bussi Schäfchenkuss

    http://schaefchenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich habe dir einen Award verliehen.
    Schau mal hier:
    http://nail-polish-addicted.blogspot.de/2012/03/mein-1-award.html

    Ich hoffe dass du ihn annimmst :)

    Liebe Grüße, LilyC

    AntwortenLöschen
  3. Deine Haare sehen aber irgendwie schon ziemlich trocken aus? Da bewirkt das doch nichts, das ist doch quasi wie Schaumfestiger. Ich würd dir empfehlen, das Zeugs in deine nassen Haare einzukneten und dann deine Haare zu flechten und das über Nacht einwirken zu lassen. So mache ich das immer, nur mit einem anderen Produkt und schon hab ich schöne Wellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch ich habe den Schaum ins nasse Haar eingeknetet, das weiß ich schon ;) So sahen die Haare ja aus nachdem sie getrocknet waren. Aber danke für den Tipp mit dem Flechten und über Nacht. Das werde ich gleich mal probieren.

      Löschen
    2. huhu :) also ich hab leichte naturlocken und ich verwende hin und wieder auch so schaum sachen, allerdings hab ich da noch einen kleinen "trick" ;) und zwar wasche ich mir die haare am abend und schlafe dann mit vielen zusammengedrehten zöpfen und dadurch kann das mittel auch wirklich wirken und gibt der form die man vorgibt den halt :) kannst du ja mal ausprobieren :)

      Löschen
  4. Das Lockmittel ist auch für Leute die Locken haben das gibt den dann mehr halt. Informiere dich doch erst einmal meine Liebe ;)

    AntwortenLöschen
  5. das sind aber ganz schön hohe erwartungen an einen für locken/wellen gedachten schaumfestiger :)
    kein schaumfestiger der welt macht aus glatten haaren auf einmal locken...

    AntwortenLöschen
  6. Die Marke mag ich nicht besonders, aber vielleicht ist das auch eine haarige Angelegenheit ;-)

    VG
    Rosi von www.aveda24.com/hair-care/kategorie/shampoo/be-curly-shampoo.html

    AntwortenLöschen