Mittwoch, 25. Januar 2012

My 1st Douglas - Box of Beauty!

Huhu alle zusammen,

gestern bekam ich meine erste Douglas Box of Beauty. Da ich schon die Glossybox erhalte, wollte ich mir doch auch mal die Box of Beauty anschauen. Mein erster Eindruck war: sehr schön verpackt mit "kleinem" Inhalt. Also wenn ich diese Box mit meiner letzten Glossybox vergleiche, war die Glossybox wesentlich "wertvoller" denn dort hatte ich 4 Orginlaprodukte, und bei der Douglas Box eine Créme in Orginalgröße plus ein Getränk. Gefreut habe ich mich natürlich trotzdem. Es sind sehr schöne Sachen enthalten, nur halt ein bisschen kleiner.
Aber seht doch einfach selbst.


Die Verpackung ist süß, sie geht auf wie eine kleine Schublade.                                                                                                                           

Hier seht ihr alle Produkte auf einem Blick...


jetzt geh ich mal ins Detail...

Hier als erstes das Orginalprodukt (eingeschweißt) von Venus, (jetzt auch nicht gerade DIE Topmarke), eine Feuchtigkeitscréme für das Gesicht. Ok, kann ich gebrauchen, war sowieso auf der Suche nach einer neuen Créme. Na dann teste ich die mal, von Venus hatte ich zuvor noch nichts.


Als zweites gab es dann ein Schönheitsgetränk von "Ocoo" mit roten Beeren, Vitalstoffen und leckeren Anti Aging Effekt.  250ml sind in der Flasche diese hat 48kcal. Das geht natürlich. Viele Vitamine sind enthalten. Das werde ich später mal probieren. 


So der dritte Artikel ist ein kleiner Lidschatten in lila, ein sehr schöner und intensiver Farbton von "IsaDora".
Der Lidschatten beinhaltet 0,6g. (Bald habe ich ein neues Handy und dann folgen (hoffentlich) schönere Fotos, auf denen man die Farbe besser erkenn kann ;) )


So, jetzt komme ich zum Vierten Produkt. Hierbei handelt es sich um eine reichhaltige, nicht fettende Aufbaupflegecréme (7,5ml) von Annayake. Die werde ich sicherlich verschenken, denn eine Aufbaupflege brauche ich noch nicht und Falten und Fältchen, die damit schwinden, habe ich auch noch nicht :-)


Und zu guter Letzt gibt es dann noch eine parfümierte Bodylotion (30ml) von "Roberto Cavalli". Dieser Duftton ist genua mein Fall. Er riecht intensiv und edel. Sehr angenehm, wenn man weggeht. Die Größe finde ich gar nicht mal so schlecht, denn so kann man sie gut mitnehmen, und da ich sowieso gerne meine Bodylotion wechsel, kommen für mich kleinere Produkte eher in Frage.



Wie findet ihr meine Douglas Box? Was sagt Ihr im Allgemeinen zur Douglasbox? Kennt Ihr das ein oder andere Produkt? Was gab es bei euch?
Freue mich auf Kommentare und bin an eurer Meinung interessiert :-)

Kommentare:

  1. Huhu,

    danke fürs Zeigen. Die Schachtel ist wirklich toll gemacht, der Inhalt ist auch interessant, aber nicht mir der Glossybox zu vergleichen. Die Annayake-Produkte finde ich toll, aber auch sehr teuer.... (Vielleicht bekomme ich die Probe ja geschenkt... :-) liebguck...
    Bin schon sehr gespannt auf die nächste Glossybox.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege schon Monate, ob es sich lohnt so ein Probenabo zu machen. Ich bin echt unschlüssig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also lohnen tut es sich immer. Die 10€ hast du raus. Ich finde es schön, es sind Sachen drin, die hätte ich mir so vielleicht gar nicht gekauft. Und wenn du mal etwas gar nicht gebrauchen kannst, dann verschenk es, oder nehm es für ein Gewinnspiel ;-) und die schönen Wanderpakete gibt es ja auch. Das gute ist ja auch, du kannst monatlich kündigen. Ich werde beide Abos behalten.

      Löschen
  3. Das Schönheitsgetränk ist ja mal interessant :D

    AntwortenLöschen