Donnerstag, 17. Oktober 2013

Produkttest - Mobilefun - Notfall Ladegrät

Hallo ihr Lieben,

nun geht es bei uns endlich los... URLAUB! Noch eine Woche und dann lassen wir erst mal alles hinter uns und genießen die herbstliche Nordsee. Ich freu mich schon!
Wir fahren ca. 3 1/2 bis 4 Stunden. Unsere beiden Kids nehmen sich ein paar Spielsachen mit ins Auto. Kyra wird Bücher einpacken und Tyler nimmt seinen Nintendo DS mit.
Da er diesen oft mit nimmt, auch manchmal mit fast leerem Akku, kann er nicht lange spielen. Doch jetzt im Auto kann er ganz beruhigt spielen, auch wenn der Akku leer gehen sollte, denn ich habe von Mobilefun.de ein super Produkt getestet: Kit high Power 10400mAh Dual Notfall Ladegerät.


 Kit high Power 10400mAh Dual Notfall Ladegerät

Dieses tolle Gerät ermöglicht das Laden von Smartphones, Tablets und anderen USB Geräten.
Das Ladegerät eine Leistung von 10400mAh. Mit dieser Kapazität kann z.B. ein iPhone 5 mehr als 7x vollständig aufgeladen werden. Über die zwei USB Anschlüsse können zwei Geräte gleichzeitig geladen werden.
Ein USB Anschluss hat 1000mA bzw. 210mA. 
Das Ladegerät kann überall mit hin genommen werden, wo z.B. keine Steckdose vorhanden ist. Im Lieferumfang sind zwei Adapterkabel für den Anschluss von Mini USB und Mikro USB enthalten. Das Gerät wird über einen Netzstecker oder am PC aufgeladen. 
Durch das schlanke Design passt es gut in die Tasche.
Maße: ca: 10 x 7,5 x 2 cm
Gewicht: ca. 100 g
LED Lämpchen zeigen an wann das Gerät wieder aufgeladen werden muss.
Bei Mobilefun.de kostet das Power Ladegerät 46,99€.



Mein Testprodukt + Fazit




Ein sehr praktisches Produkt. Das Aufladen ist kinderleicht und recht schnell. Positiv auch, dass zwei Produkte gleichzeitig geladen werden können. Für mich ist das Produkt sehr praktisch (wie oben erwähnt) für meinen Sohn, wenn er seinen DS unterwegs mal wieder leer hat :-)
Was ich mir gewünscht hätte, wäre ein kleines Infoblatt über das Ladegerät. Wie lange es z.B. zum Aufladen braucht, was die Lichter heißen usw. denn alles kann man sich ja nicht denken!
Auch wenn das Ladegrät sehr klein und fein ist, ist es doch relativ schwer... naja hat ja auch viel Leistung. Doch mal eben so in die Handtasche würde ich es jetzt nicht stecken, aber für unterwegs im Auto oder im Zug, da ist das Gewicht natürlich ok.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden und auch mein Sohn ist sehr froh über das Produkt.
Wer also viel unterwegs ist und immer einen vollen Akku brauch, dem kann ich das Power Ladegerät wärmstens empfehlen!


Ich bedanke mich nochmal recht herzlich für diesen Test!

Kommentare:

  1. danke für den super tollen testbericht!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Für eure Reise ist der Akku sicherlich Gold wert! ich wünsche euch einen tollen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  3. Das nenne ich mal praktisch! Ich wünsche euch einen schönen Urlaub! LG Desiree

    AntwortenLöschen