Montag, 12. August 2013

Produkttest - BWT Tischwasserfilter

Huhu ihr Lieben,

vor einiger Zeit bekam ich die Möglichkeit einen BWT-Tischwasserfilter testen zu dürfen.
Ich hatte schon einiges darüber gehört und gelesen. Doch konnte ich mir nciht so wirklich etwas darunter vorstellen. Klar das Wasser wird gefilteret, das war logisch... :-)
Ich freute mich somit sehr, dass ich einen solchen Tischwasserfilter nun selbst ausprobieren kann.



BWT-Tischwassefilter

Der BWT Gourmet-Tischwasserfilter befreit Leitungswasser nicht nur von geschmacksstörenden und unerwünschten Stoffen, sondern mineralisiert das gefilterte Wasser mit dem Geschmacksträger Magnesium. Das Herzstück des Tischwasserfilters ist die Filterkartusche, die durch die patentierte BWT Mg2-Technologie für geschmackvolles Trinkwasser sorgt. Das Besondere: Die Filterkartusche zeichnet sich nicht nur durch Langlebigkeit aus, sondern passt auch in andere herkömmliche Filter. Der Umwelt zuliebe gibt es die Kartusche auch in einer nachfüllbaren Version.

Magnesium macht den Unterschied!
Der BWT Gourmet Tischwasserfilter arbeitet in 2 Stufen:
In der ersten Stufe entfernt er geruchs- und geschmacksstörende Stoffe wie zum Beispiel Chlor. In der zweiten Stufe entfernt er Schwermetalle wie Blei und Kupfer und ersetzt den Härtebildner Calcium durch das wertvolle Magnesium und schützt somit Haushaltsgeräte vor Kalkablagerungen. Durch diesen Prozess wird das gefilterte Wasser für den Menschen im Vergleich zu bisherigen Filtertechniken physiologisch wesentlich wertvoller und zu einem einmaligen Geschmackserlebnis.

Die Produktangebote!

2,7 Liter Füllvolumen (= penguin)
  • in den Farben Aubergine, Blau, Grün, Orange und Weiß erhältlich
  • Elektronische Wechselanzeige, die Filtermenge und Gebrauchszeit misst automatisch den Zeitpunkt zum Filterwechsel
2,5 Liter Füllvolumen (= initium) Einstiegsmodell
  • in Weiß erhältlich
  • Manueller Wechselanzeiger, der laufend an den nächsten Wechsel der Kartusche erinnert

Produkteigenschaften:
  • modernes, platzsparendes Design und leichte Handhabung
  • Schlanke Form - passt in jede Kühlschranktür
  • Spülmaschinengeeignet (mit Ausnahme des Deckels)

Filterkartuschen
Filterkartuschem mit 100 und 120 Liter Filterkapazität und 4 Wochen Filterleistung

Besonderheiten:
  • Die Filterkartusche mit der von BWT patentierten Mg2-Technologie ist das Herzstück des BWT Gourmet Tischwasserfilters. Das mit Magnesium mineralisierte Trinkwasser bringt das Aroma von Tee und Kaffee optimal zur Geltung und auch pur genossen überzeugt es durch seinen Gourmet-Geschmack. Dank Magnesium wird das Wasser als besonders natürlich, ausgewogen und frisch empfunden.
  • Die BWT-Kartuschen BWT longlife und BWT universal passen in alle marktgängigen Wasserfiltersysteme und ermöglichen daher allen Nutzen von Tischwasserfiltern ein neues Geschmackserlebnis.

EVP Wasserfilter: 22,99€ (2,7 L), 14,99€ (2,5 L)
EVP Filterkartuschen: 19,99€ (3er Pack)


Mein Testprodukt + Fazit

Mein Test BWT-Tichwasserfilter war der Penguin (2,7 l Füllvolumen) in blau.
Der Zusammenbau und Einastz der Kartusche ist ganz einfach. Alles wird zuerst mit Wasser abgespült und die Kartusche sollte vor Einsatz 5 Minuten ins Wasser gelegt werden. Danach wird sie eingesetzt. Einmal den Tischwasserfilter füllen und die erste Füllung ausschütten. Danach wieder füllen und das Wasser genießen.


ungefiltertes Wasser

gefiltertes Wasser

links: gefiltert, rechts: ungefiltert

links: gefiltert, rechts ungefiltert


Wie man hoffentlich an meinen Bilder sehen kann, es gibt tatsächlich einen sichtbaren Unterschied zwischen gefiltertem und ungefiltertem Wasser. Geschmacklich ebenfalls. Das gefilterte Wasser schmeckt weicher und "klarer".
Einen Unterschied beim Kaffee konnte ich nicht schmecken. Nur wusste ich beim Zubereiten, dass das Wasser "gereinigt" und gefiltert ist. Wir benutzen den Filter für viele Dinge, dazu sieht er noch richtig stylisch aus. Momantan steht er bei meiner Mutter, die mitten im Umzug steckt und noch kein Wasser in der Küche hat und damit sie nicht immer ins Bad rennen muss, habe ich ihr den praktischen Tischwasserfilter geliehen.
Die drei Nachfüllkartuschen für knapp 20€ sind vielleicht etwas teuer, aber ich werde sie mir trotzdem kaufen, denn wie gesagt, ich bin mit dem BWT Tischwasserfilter sehr zufrieden und möchte ihn auch weiterhin nutzen.

 Was haltet ihr von solch einem Tischwasserfilter? Benutzt ihr auch einen?

Ich bedanke mich nochmal recht herzlich für diesen tollen Test!

Kommentare:

  1. ich hatte mal einen, hab ihn dann aber verschenkt. sicherlich ist das wasser gefiltert besser, aber ich war einfach zu faul muss ich ja gestehen.
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. wir haben auch einen wasserfilter und sind super happy damit. unserer ist aber bei weitem nicht so schön wie deiner.

    LG,
    Sally

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super aus, vor allem echt überzeugend. Ich hatte bisher noch keinen Wasserfilter und werde mir wahrscheinlich auch keinen zulegen, da mir das einfach zu umständlich wäre. Aber ich finde das Ergebnis trotzdem beeindruckend.

    AntwortenLöschen